Spenden

Liebe Unterstützer_innen, liebe BGE-Botschafter_innen

Ihr möchtet dem Bündnis Grundeinkommen finanziell helfen und mit uns zusammen das bedingungsloses Grundeinkommen wählbar machen?

Die Grundeinkommenspartei erhebt keinen Mitgliedsbeitrag, weil ein solcher nicht zum zentralen Thema des Bedingungslosen Grundeinkommens passt.

Trotz aller Ideale wissen wir, dass für die Umsetzung von Ideen Geld gebraucht wird. Veranstaltungen wie die BGE:Open, Podiumsdiskussionen, Druckerzeugnisse, Webseite und digitale Infrastruktur sind mit finanziellen Anstrengungen verbunden. Das Engagement für das Bedingungslose Grundeinkommen kann nicht alleine von den finanziellen Möglichkeiten unserer Mitglieder abhängig sein. Auch Reisekosten für Referent_innen, das Erstellen von Materialien für die Wahlwerbung von der Bodenzeitung bis hin zu Großplakaten sind monetäre Aufwendungen, die getragen werden müssen.

Bitte überlegt euch, ob ihr uns mit einem Beitrag unterstützen könnt. Schon 5 Euro im Monat sind eine große Hilfe.

Spenden sind Sonderausgaben, die sich nach § 34 g EStG steuerlich absetzen lassen. Zuwendungsbestätigungen können auf Wunsch (i.d.R. zum Jahresende) ausgestellt werden. Bei Spenden bis 200 € reicht jedoch in der Regel auch der Überweisungsbeleg bzw. der Kontoauszug als Nachweis.

Ihr wollt spenden? Dann findet ihr hier die Kontoverbindung.

Kontoverbindung – bitte mit Vermerk ‚Zweckgebundene Spende für den LV Hamburg´:
Bank: VR Bank Altenburger Land eG
Kontoinhaber: Bündnis Grundeinkommen
IBAN: DE78 8306 5408 0004 9633 93
BIC(SWIFT-Code): GENO DEF1 SLR

Wer uns langfristig unterstützen möchte, kann gerne einen Dauerauftrag einrichten. Wir freuen uns über jede einmalige Spende und jeden Euro.

Danke, dass ihr uns und die Idee des Bedingungslosen Grundeinkommens unterstützt.

Euer Landesverband Hamburg