Willkommen auf der Seite des Landesverbandes Hamburg

Wir wollen das Grundeinkommen auf den Wahlzettel zur Bundestagswahl 2017 bringen. Dafür haben wir eine eigene Partei gegründet.

Nach der Schweizer Volksabstimmung zum Grundeinkommen und den ersten Tests in verschiedenen Ländern und Projekten rückt das Thema auch in Deutschland weiter in den gesellschaftlichen Diskurs.

Damit wir schon in diesem Jahr darüber abstimmen können, haben wir die Partei Bündnis Grundeinkommen gegründet. Wir unterstützen die bestehenden Grundeinkommensinitiativen und ermöglichen gleichzeitig,  das Grundeinkommen über die Zweitstimme in den Bundestag zu bringen.

Diese Wahl soll die breite Unterstützung für das Grundeinkommen sichtbar machen und zeigen, dass es für viele Menschen in Deutschland eine unausweichliche Alternative für die Gesellschaft und den ganz individuellen Lebensentwurf darstellt.

Wir haben eine breite Unterstützung!

 

Unterstützerunterschriften Hamburg BGE Bündnis Grundeinkommen

 

Damit wir zur diesjährigen Bundestagswahl antreten können, brauchen wir in jedem Land eine bestimmte Anzahl an Unterstützerunterschriften. In Hamburg waren es 1282.

Wir freuen uns, dass wir 1377 beglaubigte Unterschriften beim Landeswahlleiter abgeben konnten. Wir können uns gar nicht genug bei unseren Unterstützerinnen und Unterstützern bedanken. Das Feedback, dass wir beim Sammeln erhalten haben, hat uns ermutigt und uns gezeigt, dass das Thema Bedingungsloses Grundeinkommen viele Menschen bewegt und eine Herzensangelegenheit ist. In vielen Gesprächen und Diskussionen haben wir wertvolle und kritische Rückfragen bekommen, die uns klar machen, mit welcher Verantwortung dieses Thema begleitet werden muss.

Dieser Verantwortung sind wir uns bewusst und wir werden gemeinsam mit unseren Unterstützerinnen und Unterstützern sowie mit notwendiger Achtsamkeit in die Wahlbewerbung gehen. Vielen Dank, dass ihr uns dabei geholfen habt, den ersten wichtigen Schritt auf dem Weg zur Wahl zu gehen.

Was sind die nächsten Schritte und wie kannst du dabei helfen?

Nach den Unterschriften ist vor der Wahl. Wir werden aktiv in die Wahlbewerbung gehen und werden auf Plakaten, im Internet und bei verschiedenen Aktionen zu sehen sein.

Als kleine Partei sind wir dabei auf Unterstützung angewiesen. Du kannst auf ganz vielfältige Weise helfen.

Du kannst bei uns Mitglied werden und gemeinsam mit uns aktiv die Wahlwerbung gestalten. Hier kommst du zum Mitgliedsantrag.

Damit wir unsere Ideen dann auch gemeinsam umsetzen können, freuen wir uns auf Spenden. Ob Flyer, Plakate oder ein Stand beim nächsten Straßenfest. Jeder Euro hilft. Wenn du uns also finanziell unterstützen willst, dann findest du hier alle Infos zum Thema Spende.

Das Wichtigste aber ist, erzähle deiner Familie, deine Freundinnen und Freunden oder auch Nachbarinnen und Nachbarn sowie Kolleginnen und Kollegen von unserer Idee und von der Möglichkeit, das Bedingungslose Grundeinkommen in diesem Jahr mit der Zweitstimme zu wählen.

Wir freuen uns über jede Form deines Einsatzes. Wenn du Fragen, Anregungen oder Wünsche hast, dann melde dich doch gerne unter hamburg@buendnis-grundeinkommen.de. Wir melden uns so schnell wie es geht bei dir zurück und bedanken uns vorab für deinen Einsatz.

Danke für deine Zweitstimme für das Bündnis Grundeinkommen. BGE.

Dein Landesverband Hamburg